Speyer

Judomaxx JSV richtet souverän die deutsche Meisterschaft aus und holt Vizemeistertitel

Kabs lobt: Eine hervorragende Werbung

Archivartikel

Speyer.Erstklassigen Judosport bekamen die rund 1000 Zuschauer im Speyerer Judomaxx geboten. Sechs Teams, jeweils drei aus den Bundesligagruppen Süd und Nord, hatten sich für diese Finalrunde um die deutsche Meisterschaft qualifiziert. Dass am Ende für den ausrichtenden JSV Speyer die Vizemeisterschaft hinter Sieger TSV Großhadern heraussprang, erfreute die engagierte JSV-Geschäftsführerin Gerlinde

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1589 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel