Speyer

Ausstellung Fotogruppe Speyer zeigt in den Räumen der Volksbank Kur- und Rheinpfalz 30 Motive

Kaiser- und Mariendom aus neuen Blickwinkeln

Archivartikel

Speyer.Den Kaiser- und Mariendom aus neuen Blickwinkeln zeigt eine Ausstellung der Fotogruppe Speyer, die am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr in der Dialogzone der Volksbank Kur- und Rheinpfalz eröffnet wird.

Angeregt hat die Präsentation mit circa 30 Fotografien der Vorsitzende des Dombauvereins Speyer, Professor Dr. Gottfried Jung. Einführende Worte bei der Vernissage spricht Winfried Szkutnik, Vorstandsmitglied der Volksbank und beim Dombauverein Speyer.

Der Fotogruppe gehören derzeit 40 Amateurfotografen aus Speyer und Umgebung an. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam ambitionierte Fotografie zu betreiben und die Ergebnisse ihrer Arbeit in regionalen Räumlichkeiten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Subjektive Blicke

Unter der Prämisse, subjektive Blicke auf den Dom bildlich festzuhalten, haben sich im letzten Jahr 15 von ihnen der kaiserlichen Grabkirche fotografisch genähert und die Kathedrale zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten abgelichtet. Bei ihren Exkursionen wurden sie von Domkustos Peter Schappert und Mitarbeitern des Domkapitels unterstützt, was auch themenbezogene Aufnahmen in normalerweise nicht frei zugänglichen Räumlichkeiten wie der Sakristei oder von der Empore unter der Orgel ermöglichte. Zudem zeigen Aufnahmen vom Heidentürmchen und aus dem Obergeschoss eines Domherrenhauses am Edith-Stein-Platz das Gotteshaus aus besonderen Perspektiven. Im Kaisersaal mit den großformatigen Schraudolph-Fresken garantierte die Benutzung von Weitwinkel-Objektiven eine motivisch perfekte Wiedergabe.

Auf Anfrage informierte Fotogruppenvorsitzender Michael Frenzel, dass die außergewöhnlichen Fotos in Farbe und Schwarz-Weiß überwiegend im Format 30 mal 45 Zentimeter und mit Rahmen in der Größe 50 mal 70 Zentimeter ausgestellt werden. mey

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional