Speyer

Konversion Pläne für die 2016 freiwerdenden Militärflächen im neuen Ausschuss vorgestellt

Kaserne soll Druck auf Wohnungsmarkt senken

Archivartikel

Speyer.Bei der Zukunftsmusik im Stadtratssitzungssaal spielte die militärische Konversion die erste Geige: Einen Kurpfalz-Campus mit einem Mix aus Dienstleistung, einem Existenzgründerzentrum, Gewerbe und Wohnhäusern, können sich die Raumplaner der Firu mbh Kaiserslautern für die 2016 freiwerdende Kurpfalzkaserne vorstellen.

Neben dieser 23 Hektar großen Konversionsfläche stehen in gut zwei

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4130 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional