Speyer

Bistum Chöre der Kirchenprovinz Bamberg zu Gast

Kinder singen gemeinsam

Speyer.Die Dommusik Speyer ist von Freitag, 17. Mai, bis Sonntag, 19. Mai, Gastgeber für rund 300 Kinder und Jugendliche aus Chören der Domkirchen Bamberg, Würzburg und Eichstätt. Die Mädchen- und Knabenchöre dieser Kathedralen haben sich vor zwei Jahren bereits einmal in Bamberg getroffen, um ein Wochenende lang gemeinsam zu singen, zu beten und zu feiern, heißt es in einer Pressemitteilung des Bistums.

Die Chöre gestalten am Samstag, 18. Mai, um 18 Uhr, eine marianische Vesper im Dom, mit Chorwerken von Hans Leo Hassler, Nancy Hill-Cobb, Christian Heiß und anderen. Im Anschluss haben die Chöre für sich ein „offenes Singen“ im Innenhof des Historischen Museums mit dem weltweit bekannten Jazzchorleiter Betrand Gröger, der mit den jungen Sängern vor allem improvisierte Chormusik erarbeiten wird.

Am Sonntag, 19. Mai, um 10 Uhr, gestalten die sieben Jugendchöre gemeinsam ein Pontifikalamt im Speyerer Dom, dem Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann vorstehen wird. Hier kommt Chormusik von Benjamin Britten, Gregor Aichinger, Christopher Tambling und Christian Heiß zur Aufführung, heißt es abschließend. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional