Speyer

Köstliches Jubiläum

Archivartikel

Pfalz: 25. Bauernmarkt in Speyer am 21. und 22. September

Speyer.Rund 50 000 Besucher aus ganz Deutschland werden in Speyer erwartet, wenn dort am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September, der 25. Bauernmarkt auf der Maximilianstraße stattfindet. Die Besucher der Veranstaltung, die vom Verein Bauernmarkt Speyer ausgerichtet wird, können sich einmal mehr auf „Köstliches aus der sonnigen Pfalz“ freuen. Die Bandbreite der angebotenen Produkte, die vor der Domkulisse serviert werden, reicht von Wein, Sekt und Säften über Obst und Honig aus eigener Imkerei, Wild und Käse bis hin zu Sträußen und Gestecken, handgewebten Textilien oder auch geschmiedeten Unikaten für Haus und Garten.

Auch auf regionale Spezialitäten wie Saumagen, Hausmacher Wurstbrot oder Zwiebelkuchen können sich die Besucher des größten Bauernmarkts in Rheinland-Pfalz freuen. Ebenso haben sie Gelegenheit, unter anderem Drechselkunst und Holzarbeiten zu bewundern.

Der Bauernmark ist am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Am Samstag ertönt um 11 Uhr zunächst ein „Begrüßungs-Signal“ der Jagdhornbläsergruppe Ludwigshafen.

Nach den anschließenden Begrüßungsworten wird der Schirmherr der Veranstaltung, der ehemalige Speyerer Oberbürgermeister Werner Schineller, den Markt eröffnen. mav

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional