Speyer

Jahresgedächtnis Gedenkveranstaltungen zum ersten Todestag des Alt-Bundeskanzlers in Speyer und Ludwigshafen geplant

Kohl-Grab zieht Touristen an

Archivartikel

Speyer/Ludwigshafen.„Er war ein großer Staatsmann, nicht nur in Deutschland. Wir haben eigens bei der Tourist-Information gefragt, wo das Grab von Helmut Kohl ist“, erzählt Yuna Nakamura in perfektem Englisch und zückt ihre Kamera. Mit ihrem Mann Haro ist die junge Japanerin auf einer Reise durch Deutschland. Heute stehen Heidelberg und Speyer auf dem Programm, ehe es zu den Königsschlössern

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional