Speyer

Agenda 2030 Runder Tisch zu einer nachhaltigen Stadt einberufen

Konkrete Projekte angehen

Archivartikel

Speyer.Die Domstadt will nachhaltiger werden. Deshalb traf sich jetzt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler mit Vertretern lokaler Nachhaltigkeitsinitiativen zu einem runden Tisch: „Nachhaltigkeit und Klimaschutz gehören zu den zentralen Themen unserer Zeit. Die damit einhergehenden Herausforderungen können wir nur gemeinsam meistern“, betonte die Oberbürgermeisterin und freute sich über die positive

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional