Speyer

Künstlerhaus Hasti Radpour zeigt mit surrealistischen Werken ihre Heimat Iran aus ihrer Sicht

Kunstvolle Denkanstöße

Archivartikel

Speyer."Tradition, Aberglaube und Scheinheiligkeit" - unter diesem Motto zeigt Hasti Radpour ihre gesammelten Werke vom heutigen Freitag bis 1. September im Künstlerhaus. Surrealistisch und gegenständlich, voller Poesie und emotional aufgeladen, symbolisch tiefsinnig und unbeschwert verspielt - Hasti Radpours Bilder berühren auf vielfältige Weise.

Sie zeigt Frauen im Spannungsverhältnis von

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2470 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel