Speyer

Lesefestival Buntes Spektakel macht den Abschluss der Aktion "Die Pfalz liest für den Dom"

Kurzweilig und fantasievoll

Archivartikel

Speyer.Die Maximilianstraße war eine belebte Bühne, der Kaiserdom eine majestätische Kulisse für das Festival "Lies Mal!" am Samstag. Mit dem Lese-Spektakel endete die Jahresaktion "Die Pfalz liest für den Dom" der "Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer". Ein Jahr lang wurden pfalzweit Lesungen oder Veranstaltungen rund um Sprache, Bücher und das Lesen angeboten. 30 000 Euro spielte die Aktion

...
Sie sehen 14% der insgesamt 3030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel