Speyer

Erzählcafé SSFV-Ehrenvorsitzender Günter Kuhn blickt in die Geschichte der Rheinschifffahrt

Leben auf dem Fluss

Archivartikel

Speyer.Bei Kriegsende im März 1945 war wegen der zerstörten Rheinbrücken Maxau, Germersheim, Speyer und Ludwigshafen sowie der Schiffsbrücke bei Germersheim kein Schiffsverkehr auf dem Rhein mehr möglich. Zudem lagen in der pfälzisch-badischen Rheinstrecke in der Zeit 375 Schiffe gesprengt oder durch Luftangriffe versenkt im Strom. Dem Wiederaufbau der Rheinschifffahrt in der Nachkriegszeit widmete

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4395 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel