Speyer

Geschichte Freinsheimer Regional-Historiker wertet die ältesten Speyerer Kirchenbücher aus und verfasst ein Nachschlagewerk

„Leben, lieben und sterben“

Archivartikel

Speyer.Fast zärtlich lässt Hans-Helmut Görtz seine Finger über das dicke Buch mit dem abgewetzten braunen Ledereinband und den vergilbten Seiten gleiten. „In einem Kirchenbuch verbergen sich die Schicksale ganzer Dynastien“, verrät der Freinsheimer und schlägt vorsichtig ein Exemplar auf. Der Regional-Historiker hat zwei Jahre lang die ältesten Speyerer Kirchenbücher ausgewertet und sie zur Grundlage

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional