Speyer

Die Grünen

Lebensmittel nicht mehr verschwenden

Speyer.Die Arbeitsgemeinschaft Ernährung der Speyerer Grünen befasst sich am Donnerstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr in einem digitalen Treffen mit dem Thema Lebensmittelverschwendung. Weltweit werden ein Drittel aller erzeugten Lebensmittel weggeworfen und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Produktion bis zu den Verbrauchern. Jedes Lebensmittel, das im Müll landet, hat für Anbau, Verarbeitung, Lagerung und Transport, Energie, Wasser und Fläche beansprucht. Es werden dadurch wertvolle Ressourcen verschwendet und riesige Mengen an Treibhausgasen verursacht.

Jana Dreyer, Ökotrophologin. wird Zahlen und Fakten zur Problematik präsentieren. Danach sollen Lösungsansätze für die Stadt Speyer entwickelt werden. Eine Anmeldung sollte unter E-Mail julia.jawhari@gruene-speyer.de erfolgen.

Für den Samstag, 17. Oktober, den bundesweiten Aktionstag gegen Kastenstände bei der Schweinehaltung, hat die AG Ernährung mit der Grünen Jugend von 10 bis 12 Uhr eine Mahnwache in der Speyerer Innenstadt geplant, um sich gegen die tierquälerische Praxis in der industriellen Tierhaltung zu stellen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional