Speyer

Benefizkonzert Markus Eichenlaub spielt im Dom auf Einladung des Lions-Clubs Werke blinder Komponisten – und Ravels Bolero

Leuchteffekte fürs innere Auge

Archivartikel

Speyer.Unter den sinnfälligen Titel „Tasten für Tasten“ hatte Domorganist Markus Eichenlaub sein jüngstes Konzert gestellt. Er verweist auf die mechanische Struktur des Kircheninstruments und zugleich auf besondere taktile Fähigkeiten, über die Organisten verfügen müssen. Erst recht aber Menschen, deren Sehsinn eingeschränkt oder gar nicht vorhanden ist. Sie müssen sich vorantasten – und sollen das

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3557 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional