Speyer

Kinderintensivstation Bundesverband "Das frühgeborene Kind" spendet eine Frühchenpuppe

"Lewis" heißt das Kind zum Üben für Eltern

Archivartikel

Speyer.Im April 2015 geboren, 700 Gramm schwer und 30 Zentimeter groß - das ist Lewis, eine Frühchenpuppe, die einige Mitarbeiterinnen der Kinderintensivstation am Speyerer Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus jetzt in Empfang genommen haben. Unterstützt wurde die Anschaffung der in Handarbeit angefertigten Puppe durch Spendenaktivitäten des Bundesverbands "Das frühgeborene Kind", deren Vorsitzende

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2282 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel