Speyer

Mann flieht nach Verurteilung aus Speyerer Amtsgericht

Archivartikel

Aus der Arrestzelle des Speyerer Amtsgerichts ist ein Untersuchungshäftling entwischt. Der 41 Jahre alte Mann habe am Dienstag ein sogenanntes Lochblech vor der Innenseite des nicht vergitterten Fensters entfernt und damit die Scheibe eingeschlagen, berichtete ein Sprecher des Justizministeriums in Mainz am Freitag. "Wir gehen davon aus, dass die bauliche Ausstattung in der Arrestzelle nicht

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1540 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel