Speyer

Gedenkveranstaltung Erinnerung an die Novemberpogrome von 1938 / Schändung der Synagoge

Marsch zum Gedenkstein

Archivartikel

Speyer.Die Novemberpogrome von 1938 – die Nacht vom 9. auf den 10. November auch Reichskristallnacht oder Reichspogromnacht genannt – waren vom nationalsozialistischen Regime organisierte und gelenkte Gewaltmaßnahmen gegen Juden im gesamten Deutschen Reich. Dabei wurden vom 7. bis 13. November etwa 400 Menschen ermordet oder in den Selbstmord getrieben. Über 1400 Synagogen, Betstuben und sonstige

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2331 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional