Speyer

Gesundheitsgespräch

Metallklammer bei Herzklappenfehlern

Archivartikel

Speyer.Um „Herzschwäche durch Klappenfehler – wie kann eine Metallklammer helfen?“ geht es beim nächsten Speyerer Gesundheitsgespräch am Mittwoch, 18. April, um 19.30 Uhr im Diakonissen-Mutterhaus in der Hilgardstraße 26. Oberärztin Dr. Ulrike Kippenhan geht auf Symptome, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten von Herzklappenfehlern ein.

Herzklappenfehler führen zu einer Überlastung des Herzens bis hin zur Herzinsuffizienz. Häufig bleibt ein Klappenfehler lange unentdeckt, wenn er aber diagnostiziert wird und Beschwerden verursacht, muss er behandelt werden. Eine Möglichkeit der Behandlung bei einer Mitralklappeninsuffizienz ist der Einsatz eines so genannten Mitra-Clips.

In der Vortragsreihe des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses in Speyer berichten einmal im Monat Ärzte und andere Fachleute allgemeinverständlich über Krankheiten, deren Vorbeugung und moderne Behandlungsmethoden. Der Eintritt für die Bevölkerung ist frei. kj

Info: Alle Termine der Vortragsreihe sind unter www.diakonissen.de zu finden.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel