Speyer

Geschichte Historienführung mit Stauferkaiser Friedrich II.

Mit Majestät über Messe

Archivartikel

Speyer.Anlässlich der 774. Speyerer Herbstmesse lädt Stauferkaiser Friedrich II. alias Gästeführer Frank Seidel zur historischen Führung durch die Speyerer Messe- und Marktgeschichte ein. Am Sonntag, 20. Oktober, um 15 Uhr erwartet er sein „Gefolge“ am Geschirrplätzel. Inhaltlich startet die Historienführung im Juli 1245 mit der Erteilung des Privilegs zur Durchführung einer Messe in der Domstadt.

Tickets sind ab sofort zum Preis von 12 Euro im Bürgerbüro Maximilianstraße erhältlich. Sollte es noch Resttickets geben, werden diese vor Ort durch den Stauferkaiser verkauft. Die Teilnehmer erwartet neben dem stadtgeschichtlichen Rundgang ein geselliger Ausklang auf der Herbstmesse bei Bratwurst, Getränk und kleinem Nachtisch, gesponsert vom Schaustellerverband Speyer.

Erlös für sozialen Zweck

Der majestätische Einsatz ist ehrenamtlich. Der Erlös wird traditionsgemäß einem sozialen Zweck oder einer sozialen Einrichtung in Speyer gespendet. Darum können sich soziale Einrichtungen aus Speyer per E-Mail an frank.seidel66@gmx.de bis spätestens Montag, 30. September, bewerben. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional