Speyer

Gesundheitsversorgung: St.-Vincentius-Krankenhaus beginnt mit Hauptgebäude-Generalsanierung

Mit Zuschuss bald zu "neuem" Bettenhaus

Archivartikel

Speyer. Das St.-Vincentius-Krankenhaus Speyer beginnt noch in diesem Jahr mit der Generalsanierung des Hauptgebäudes. Wesentliche Maßnahme ist die Erneuerung des "alten Bettenhauses" an der Holzstraße. "Trotz dieser großen Baumaßnahme wird es für die Patientenversorgung keine Einschränkungen geben", betont der stellvertretende Verwaltungsdirektor Klaus Diebold. Der Krankenhausträger hat in

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2117 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel