Speyer

Kunstszene Kim Britt Eigenberger eröffnet eine eigene Galerie in der ehemaligen Celluloid-Fabrik

Moderne Malerei trifft auf alte Industriebauten

Archivartikel

Speyer.Corona zum Trotz erhält die städtische Kunstszene Zuwachs. Die in Neustadt lebende Künstlerin Kim Britt Eigenberger, die im vergangenen Jahr mit einer viel beachteten Ausstellung im „Art 2“-Kunstraum von Peter Wilking auf sich aufmerksam machte (wir berichteten), hat sich einen langgehegten Traum erfüllt. Auf der Suche nach angemessenen Arbeits- und Ausstellungsmöglichkeiten ist sie im

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3190 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional