Speyer

Hexen: Referat von Kurator Lars Börner über die "Geschichte der europäischen Hexenverfolgung"

Motiv war oft Suche nach Sündenböcken

Archivartikel

Speyer. Zirka 60 000 Menschen, davon etwa 25 000 im Deutschen Reich, fielen den Hexenverfolgungen in der frühen Neuzeit zum Opfer. Warum überwiegend Frauen verfolgt, angeklagt und hingerichtet wurden, seit wann es Hexen gab und was die Ursachen für ihre Verfolgung waren, darüber informierte ein gut besuchter Vortrag von Lars Börner im Historischen Museum der Pfalz, in dem der Kurator der

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional