Speyer

Geschäftsleben Sparkasse startet eine Aktionswoche

Nachbarn unterstützen

Archivartikel

Speyer.Mit einer 2000-Euro-Spende wird die Sparkasse Vorderpfalz ein soziales Projekt in ihrem Geschäftsgebiet in Ludwigshafen, Speyer oder dem Rhein-Pfalz-Kreis unterstützen. Bis zum 16. August können Interessenten Vorschläge einreichen, die ihnen wichtig sind: vom Nachbarschaftsfest über die Organisation von Nachhilfe bis zur Renovierung des örtlichen Spielplatzes. Per Losentscheid wird anschließend das Gewinnerprojekt ermittelt.

Sparkassen-Chef Thomas Traue betont: „Eine gute Nachbarschaftshilfe, Vereine und Initiativen prägen das soziale Miteinander. Hier treffen sich Menschen, die mit Freude und Engagement gemeinsam etwas bewegen und damit die Zukunft unserer Region mitgestalten und vorantreiben. Genau an diese Kraft glauben wir als regional verankerte und kommunal getragene Sparkasse und möchten mit unserer Nachbarschaft-Aktionswoche ein Herzensprojekt fördern.“

Ganz gleich, ob es um die Anschaffung neuer Musikgeräte, die Renovierung des Vereinshauses oder ein neues Sozial-, Sport- oder Kunstprojekt geht, die Sparkasse stellt eine 2000-Euro-Spende zur Verfügung. „Sie kennen ein soziales Projekt, das wir unbedingt unterstützen müssen? Dann reichen Sie ihr Herzensprojekt bei uns ein. Wir freuen uns drauf“, sagt Traue. zg

Info: Vorschläge können online unter www.sparkasse-vorderpfalz.de eingereicht werden.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional