Speyer

Fernwärme-Bauarbeiten: Schützenstraße "halb durchlässig" / Kreisstraße wieder blockiert

"Nadelöhr" Richtung Westen passierbar

Archivartikel

Speyer. Das Nadelöhr wird durchlässiger: Die Schützenstraße, die im Zuge der Bauarbeiten für die Fernwärmetrasse seit September gesperrt war, ist in Richtung Dudenhofen wieder einseitig befahrbar. Voraussichtlich ab der Mitte November kann der Verkehr wieder in beide Richtungen rollen, teilen die Stadtwerke mit. Auch aus der Kämmererstraße kann dann wieder auf die Schützenstraße aufgefahren

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel