Speyer

Rheinhäuser Fähre Ausgerechnet zum 25. Geburtstag der Reaktivierung verhindert Corona den Start

„Neptun“ bleibt vor Anker

Archivartikel

Rheinhausen/Speyer.Der feierliche 25. Geburtstag der Rheinfähre „Neptun“, die ab der Karwoche zwischen Rheinhausen und Speyer verkehren sollte, fällt ins Wasser. Die Stadtwerke Speyer als Betreiber haben entschieden, dass der Fährbetrieb wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen nicht aufgenommen werden darf – zunächst einmal.

Ab wann er wieder überholen kann, das steht in den Sternen, betont Kapitän Ernst

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2856 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional