Speyer

Speyerer Dom Bistum hat neue Läuteordnung ausgearbeitet / Neun Glocken bieten mindestens 50 Variationsmöglichkeiten

Neue Klänge am Speyerer Dom zu Weihnachten

Archivartikel

Speyer.Auf vier Seiten hat Domkapellmeister Markus Melchiori jede Menge Kreuzchen in Tabellen verteilt. „Ich weiß, das sieht ein bisschen aus wie Sudoku“, grinst er. Gleichwohl folgen die Kreuzchen einem ganz bestimmten System. Auf den vier Seiten hat Melchiori nämlich die neue Läuteordnung für den Speyerer Dom festgehalten. Sie bestimmt, welche der neun Glocken zu welchem Anlass läuten

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional