Speyer

Tourismus: Gastronom Walter Deutsch will Speyer näher an umliegende Kulturlandschaft anbinden

Nicht nur für Radler "Tor zur Pfalz" öffnen

Archivartikel

Joachim Schindelbeck

Speyer. Speyer solle sich viel mehr als bisher zur Pfalz bekennen, anstatt mediterran wirken zu wollen. Diesen Standpunkt vertrat Vollblutgastronom Walter Deutsch und Inhaber der "WeinWunderbar" bei der Vorstellung seines neuen Projekts, dem "Tor zur Pfalz", geplant in den Räumen des ehemaligen Gesundheitsamtes, gar nicht weit vom Dom.

Nach einer kleinen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3734 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel