Speyer

Weinstuben Wirte in Speyer stellen jetzt Anträge auf Zuschüsse und Notkredite

Ohne Schorle: Schwere Zeiten für die Pfälzer

Archivartikel

Speyer.Wenn Pfälzern zurzeit wirklich etwas richtig fehlt, dann ist das die Möglichkeit, zusammen mit Freunden „änn Schorle“ oder „ä Verdele“ zu trinken. Deshalb hoffen sehr viele Speyerer, dass die beliebten Weinstuben „Schwarzamsel“, „Narrenstübchen“, „Rabennest“, „Alter Engel“, „Weinstube am Altpörtel“ und der für seine gepflegte Schorle bekannte Biergarten am Rhein, der „Alte Hammer“ bald wieder

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4621 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional