Speyer

Grüne Stadt habe die Umweltpolitik verfehlt / Kaum heimische Arten in der Pflanzliste

Partei kritisiert Projekt „Bäume für Speyer“

Archivartikel

Speyer.Die Stadt Speyer und die Stadtwerke (SWS) haben ein wohlwollend klingendes Crowdfunding-Projekt „Bäume für Speyer“ gestartet, bei dem Bürger für eine vermeintlich gute Sache in den Geldbeutel greifen sollen und Baumpatenschaften übernehmen, heißt es in einer Mitteilung der Grünen. „Mehr Grün für Speyer“ sei das Motto der Initiative, „die uns allen vormachen soll, die Stadt meine es ernst mit

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2153 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional