Speyer

Ausbildung Tipps zum Mobilisieren von Bedürftigen

Pfleger in nur 120 Stunden

Speyer.Ob für die private Pflege zuhause, im Pflegeheim oder bei einem ambulanten Pflegedienst: Dem ausgebildeten Pflegediensthelfer stehen viele berufliche Einsätze offen. Denn immer mehr Menschen sind auf Hilfe angewiesen.

Der Malteser Hilfsdienst in Speyer bietet eine 120-stündige Ausbildung zum Pflegediensthelfer an. Die Teilnehmer lernen Erste-Hilfe-Maßnahmen und erhalten Informationen, wie sie Pflegebedürftige mobilisieren können. Zudem können sie nach dem Kurs Hilfestellung bei der Körperpflege und Hygiene sowie bei der Ernährung geben. Um die Kenntnisse zu vertiefen, schließt sich an die Ausbildung ein 80-stündiges Praktikum in einer Pflegeeinrichtung an. Der nächste Kurs findet vom Montag, 11. Februar, bis Freitag, 8. März, immer montags bis freitags, von 8.30 bis 13.30 Uhr beim Malteser Hilfsdienst statt. zg

Info: Interessierte können sich unter Telefon 06232/67 78 14 oder per E-Mail Sabine.Wuest@malteser.org anmelden.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional