Speyer

Philipp eins Matthias Binner kommt in „Ulis Wohnzimmer“

Poesie in Wort und Ton

Archivartikel

Speyer.Für seine Gäste rollt Ulrich Zehfuß im „Philipp eins“ den roten Teppich aus. In der zehnten Ausgabe von „Ulis Wohnzimmer“ am Freitag, 17. Mai, 20 Uhr, begrüßt er die zwei Berliner Künstler Lucid (Claudia Fink) und den Klavierliedermacher Matthias Binner, wie es in der Ankündigung heißt.

Für seine Kompositionen braucht Binner Papier, Stifte und Ruhe. Ihm fällt das Große im Kleinen auf –

...

Sie sehen 41% der insgesamt 968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional