Speyer

Kundgebung Knapp 100 Menschen protestieren gegen die weiterhin geltenden Einschränkungen während der Corona-Krise

Redner sehen Grundrechte in Gefahr

Archivartikel

Speyer.Der für den späten Samstagnachmittag auf Internetplattformen angekündigte Autokorso angeblicher Corona-Rebellen fand nicht statt. Insofern verlebten die Mitarbeiter des Kommunalen Vollzugsdienstes, die in Erwartung zahlreicher Autos am Bischöflichen Palais beim Domplatz Position bezogen hatten, einen ruhigen Nachmittag. Auch weil eine offiziell angemeldete und ab 15.30 Uhr auf dem Domvorplatz

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3131 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional