Speyer

Festival Speyer lädt zum Gitarrensommer

Saitenmusik aller Art

Archivartikel

Klassik, Folk, Jazz und Rock – der 23. Speyerer Gitarrensommer präsentiert eine Vielfalt an musikalischen Genres. Vom 12. bis 16. September geht das Festival in der Heilig-Geist-Kirche über die Bühne.

Zum Auftakt präsentiert das Akustik-Duo Soïg Sibéril & Ian Melrose Saitenklänge mit keltischen Wurzeln (12. September, 20.30 Uhr). Rockiger wird es tags darauf beim Gastspiel des belgischen Griffbrettkünstlers Daniel Cavet. Mit David Arens (Schlagzeug) und Nicolas Dechêne (Bass) bietet er seine eigene Art von Fusion-Musik (13. September, 20.30 Uhr). Die Krautrock-Altmeister Guru Guru um Schlagzeuger Mani Neumeier sind am 14. September, um 20.30 Uhr zu Gast in Speyer.

Hochkarätige Virtuosen

Spektakuläre Gitarrenklänge verspricht Andy McKee (15. September, 20.30 Uhr). Auf dem akustischen Instrument klinge er wie ein ganzes Orchester, versprechen die Veranstalter vom Verein kulturing. Gleich vier klassische Gitarristen treten zum Abschluss des Festivals auf: das Amadeus Guitar Duo und das Duo Christian Gruber/Peter Maklar (16. September, 19 Uhr). Karten gibt es bei der Tourist-Info Speyer unter Telefon 06232/29 07 36. 

Info: Infos im Netz unter: www.kulturing.com 

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional