Speyer

Archäologie Vortrag zur Ausstellung „Fundsache Speyer“ beleuchtet Zeugnisse aus über 2000 Jahren

Schätze unter dem Pflaster

Archivartikel

Speyer.Geschichte gehört nicht in Kisten verpackt, sondern gezeigt, erforscht und erzählt. Zum Begleitvortrag unter der Überschrift „Wer in Speyer eine Grube gräbt, trifft immer auf Geschichte“ zur laufenden Ausstellung „Fundsache Speyer – Vom Stadtrand bis zum Domplatz“ im Archäologischen Schaufenster kamen zahlreiche Besucher. Die beiden Außenstellenleiter der Landesarchäologie, Dr. Ulrich

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3060 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional