Speyer

Pandemie Vergangene Woche wurden 488 Personen in Speyer zum zweiten Mal geimpft / Bisher keine gravierenden Nebenwirkungen bekannt

Seiler appelliert an Vernunft der Bürger

Archivartikel

Speyer.Bei der mittlerweile vierten wöchentlich jeweils am Freitag im Stadtratssitzungssaal durchgeführten Pressekonferenz zur Infektionslage in Speyer herrschte vorsichtiger Optimismus. Zu verdanken ist dies nach Einschätzung von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler vor allem dem disziplinierten Verhalten der Speyerer Bevölkerung, die sich allen Einschränkungen zum Trotz weitgehend an die von Bund,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4130 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional