Speyer

Vincentius-Krankenhaus Richtfest für Bettenhaus-Neubau / Vier Pflegestationen bis Ende 2022

Seiler: Erweiterung ist der richtige Schritt

Archivartikel

Speyer.Das Sankt-Vincentius-Krankenhaus Speyer hat rund zwei Jahre nach Baubeginn mit dem Richtfest für den Neubau des Bettenhauses A2 die erste große Bauphase abgeschlossen. Das Projekt mit einer Gesamtsumme von 18,1 Millionen Euro ist das größte in der über 100-jährigen Geschichte des Krankenhauses, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das neue Bettenhaus bietet auf rund 9 000 Quadratmetern

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3857 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional