Speyer

Stolpersteine Holocaust-Opfer und Nazi-Verfolgte werden auf Plätzen und Straßen verewigt

Sie sollen nicht in Vergessenheit geraten

Archivartikel

Speyer.Im Mai 2018 werden die ersten zehn Stolpersteine in Speyer verlegt. Sie sollen an die jüdischen Opfer des Holocaust und weitere Verfolgte, Inhaftierte, Deportierte und Vertriebene erinnern, die durch das wahnsinnige Wüten der Nationalsozialisten ihr Leben verloren. Verlegt werden die rund 10 x 10 x 10 Zentimeter großen Steine in den Bürgersteigen vor den letzten selbstgewählten Wohnorten der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3627 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel