Speyer

Dreifaltigkeitskirche Duo „Graceland“ lässt große Meister „Simon and Garfunkel“ aufleben

„Sound of Silence“ neu interpretiert

Archivartikel

Speyer.Lieder wie „Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“ machten „Simon and Garfunkel“ weltberühmt. Das Duo „Graceland“, Thomas Wacker und Thorsten Gary, lässt die Musik der großen Meister aus den USA wieder lebendig werden. „Graceland – A Tribute to Simon and Garfunkel“ spielen am Freitag, 27. Dezember, um 20 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche. Der Vorverkauf hat

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1351 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional