Speyer

Zeitungsbote alarmiert Feuerwehr

Speyerer Blumenladen in Flammen

Archivartikel

Speyer.Der wohl schönste Blumenladen Speyers ist am Freitagmorgen ein Raub der Flammen geworden. Um 4 Uhr bemerkte ein Zeitungsbote das Feuer in dem Haus nahe des Altpörtels und alarmierte die Feuerwehr. Drei Bewohner mussten mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden. Noch bis um 9 Uhr qualmte es aus dem alten Gebäude in der Roßmarktstraße. Die Wehrleute warfen Gegenstände aus dem Fenster, damit das Feuer keine Nahrung mehr fand. Das Blumengeschäft war für seine üppige Dekoration berühmt.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional