Speyer

Jugendpolitik Zusammenschluss will junge Menschen ansprechen

Speziell Parteilose im Blick

Archivartikel

Speyer.Der Ring Demokratischer Jugend ist ein überparteiliches Gremium ohne Sprecher, in dem alle Jugendorganisationen der Parteien – Julis, JU, Jusos und Grüne Jugend – zusammen wirken. Die Idee ist aus dem Kommunalwahlkampf entstanden, nachdem es bereits ein Jungwählerstand ins Leben gerufen wurde.

Zwei Stadträte sind Mitbegründer (Hannah Heller und Michael Spirk) und unterstützen aktuell

...

Sie sehen 49% der insgesamt 805 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional