Speyer

Corona Allgemeinverfügung soll Verbreitung des Virus eindämmen / Vollzugsdienst aufgestockt

Stadt untersagt Betreten von öffentlichen Orten

Archivartikel

Speyer.Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, erlässt die Stadt eine überarbeitete Allgemeinverfügung, die das Betreten öffentlicher Orte untersagt. Die neuen Regelungen gelten seit Samstag, 21. März. Wichtig sei, dass es nicht um eine generelle Ausgangssperre handelt. Das Betreten öffentlicher Orte wie Straßen, Wege, Gehwege, Plätze, öffentliche Grünflächen und Parkanlagen ist zwar

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1835 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional