Speyer

Kommunalfinanzen Verfassungsgerichtshof ermahnt das Land

Städte müssen besser mit Geld ausgestattet werden

Archivartikel

Speyer.„Ich freue mich über die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs, auch weil ich schon länger bemängelt habe, dass die Kommunen für zu viele Pflichtaufgaben zu wenig Geld vom Land Rheinland-Pfalz erhalten. Das führt letztlich dazu, dass die Gebietskörperschaften immer tiefer in eine Schuldenspirale geraten“, sagt die Speyerer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler.

Und sie begründet das

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional