Speyer

Gedächtniskirche Musical über Wohl und Weh der Welt

Streit der vier Elemente

Speyer.Simone und Robert Sattelberger haben mit den Kinderchören der Gedächtniskirche ein neues Musical einstudiert. Nach dem erfolgreichen Luther-Musical vor zwei Jahren wird von der Mädchen- und Knabenkurrende mit „Der blaue Planet“ wieder ein aktuelles Thema aufgegriffen. Die Begleitung übernimmt ein Jazztrio.

Sowohl gesanglich wie schauspielerisch haben die Kinder viel zu bieten: Die Geschichte beginnt in der Vergangenheit. Die vier Elemente treffen aufeinander und streiten sich. So kommt es zu einem Kampf der Elemente.

Dann folgt der Sprung in die Gegenwart. Auf einer Gipfelkonferenz treffen die Präsidenten aus dem Osten, aus dem Süden, aus dem Westen und aus dem Norden aufeinander. Auch dort kommt es zu Streitigkeiten, die auf der Bühne des Martin-Luther-King-Hauses ausgetragen werden.

Wer für Einigkeit sorgen will und ob es Gewinner in der Geschichte gibt, bleibt zunächst noch geheim, heißt es in der Ankündigung.

Die Aufführungen finden am Samstag und Sonntag, 14. und 15. September, jeweils 16 Uhr im Martin-Luther-King-Haus statt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional