Speyer

Kunstverein Elias Wessel zeigt in der Flachsgasse seine Fotografien von Handywischabdrücken

„Summe meiner Daten“

Archivartikel

Speyer.Eine bemerkenswerte Ausstellung beim Kunstverein neigt sich ihrem Ende entgegen. Nur noch bis Sonntag, 13. Januar, sind die außergewöhnlichen Werke des 1978 in Bonn geborenen, in Speyer aufgewachsenen und heute in New York lebenden Künstlers Elias Wessel im Kulturhof Flachsgasse zu sehen. Eine besondere Gelegenheit, vor Ort in die Gedankenwelt von Wessel und seine künstlerischen Intentionen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3199 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional