Speyer

Diakonissen Spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung betreut Schwerkranke in vertrautem Umfeld

Symptome in letzter Lebensphase lindern

Archivartikel

Speyer.Schwer kranken und sterbenden Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben bis zuletzt in vertrauter Umgebung zu ermöglichen, das ist das Ziel der spezialisierten ambulanten Palliativ-Versorgung (SAPV). Im Februar hat das Team Speyer-Germersheim im Palliativnetz Süd- und Vorderpfalz seinen Dienst aufgenommen.

„Wir ergänzen die bestehenden ambulanten und stationären Angebote“,

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2465 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional