Speyer

Evangelische Landeskirche Alle Christen können dabei sein

Synode per Livestream

Speyer/Kaiserslautern.Wenn am Samstag, 21. November, die Landessynode der Evangelischen Kirche der Pfalz zum zwölften Mal tagt, dann können per Livestream im Internet alle interessierten Gläubigen in der Halle auf dem Gartenschaugelände in Kaiserslautern dabei sein. Die Tagung beginnt um 9 Uhr, die Übertragung erfolgt über den Youtubekanal der Landeskirche.

Dabei wird der Haushalt für die Jahre 2021 und 22 festgestellt und ein Konzept der evangelischen Publizistik und Öffentlichkeitsarbeit beschlossen. Außerdem befassen sich die Synodalen mit dem Entwurf eines Gesetzes zum kirchlichen Umgang mit Darstellungen von antisemitischem, rassistischem oder nationalsozialistischem Gedankengut.

Neben dem Bericht über das Ergebnis der Konsolidierungskommission „Zukunft sichern – Neues wagen“ wird über den Prozess „Zusammen wachsen“ über die Intensivierung der Ökumene informiert. Als weiterer Punkt steht auf der Tagesordnung die Wahl eines geistlichen Oberkirchenrats aus drei Kandidaten als Nachfolge für Dorothee Wüst, die am 1. März 2021 ihr Amt als Kirchenpräsidentin antritt. lk

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional