Speyer

Judenhof Künstlerin Marion Anna Simon zeigt Ausstellung „Gemaltes Kaddisch“ / Bilder haben Ursprung im Glauben / Werke vor Spiegel gezeichnet

Täglich ein Bild in Gedenken; an ihre Mutter

Archivartikel

Speyer.Gefördert vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur sowie der unter dem Dach der Kulturstiftung Speyer angesiedelten Dr. Carl A. Reichling-Treuhandstiftung wurde im mittelalterlichen Judenhof eine außergewöhnliche Ausstellung eröffnet. „Gemaltes Kaddisch“ nennt sich die Sonderschau der in Köln lebenden Künstlerin Marion Anna Simon. Gezeigt werden Bilder,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3253 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional