Speyer

Obduktion

Todesursache: Rauchgasvergiftung

Archivartikel

Speyer.Der bei einem Brand am 15. Februar in Speyer ums Leben gekommene Mann starb an einer Rauchgasvergiftung mit innerem Ersticken. Das hat eine Obduktion am Dienstag ergeben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten. Der Tote habe zweifelsfrei als der 49 Jahre alte Bewohner des zweiten Obergeschosses identifiziert werden können. Hinweise auf Gewalteinwirkung Dritter hätten sich bei

...

Sie sehen 63% der insgesamt 638 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional