Speyer

Gedächtniskirche SWR 3-Exklusivkonzert der Deutschrocker mischt einzigartig Unplugged-Set mit Fragerunden der Zuschauer

Tote Hosen ins Gebet genommen

Archivartikel

Speyer.So einen Abend hat die Speyerer Gedächtniskirche in den mehr als 100 Jahren seit ihrem Bau noch nicht erlebt. Denn als Tote-Hosen-Frontmann Campino 300 glückliche Gewinner mit den Worten „Liebe Gemeinde“ begrüßt, ist das so viel mehr als die abgedroschene Floskel eines routinierten Rhetorikers, der sich vortrefflich in seine Umgebung fügt. Denn auch, wenn die Hosen vom Frauengefängnis bis zur

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional