Speyer

Würdigung: Kirchenpräsident Christian Schad respektiert konsequente Haltung Margot Käßmanns

Verlust führender protestantischer Stimme

Archivartikel

Speyer. Der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad hat mit Respekt und Bedauern auf den Rücktritt der EKD-Ratsvorsitzenden, Bischöfin Margot Käßmann, von allen ihren kirchlichen Ämtern reagiert. Die Nachricht vom Rücktritt wegen einer Trunkenheitsfahrt habe ihn sehr bewegt, sagte Schad am Mittwoch in Speyer. Er respektiere die konsequente Haltung Käßmanns und ihre Begründung. Zugleich

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1949 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional