Speyer

Buchvorstellung Lilo Wessel verbindet Lesung aus „Metà“ mit amüsanten Griechenland-Anmerkungen

Von Missverständnissen im Sehnsuchtsland

Archivartikel

Speyer.Wenn eine Autorin vor Veröffentlichung ihres ersten Werks über 40 Jahre mit Verve Lehrerin war, nimmt es nicht wunder, wenn ihre Premieren-Lesung eine didaktische Komponente erhält. Lilo Wessels Präsentation ihrer griechischen Erzählungen unter dem Titel „Metá – Später“ hat jedoch nichts von Schulwissen-Vermittlung. Vielmehr bringt sie in der Buchhandlung Osiander mit jeder Erläuterung ihre

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional